Tierwelt
  1. Home
  2. Suche

Tipps und Informationen zum Kauf und Haltung von Hühnern

Hühner kaufen und verkaufen

25 Kleinanzeigen

5.8. Mandarinenten
Pommernente
Italiener             Küken
Futter-          Automaten
Hühnerställe
Türautomat SE35
Junghennen
Kleintierställe
Legehennen
Mandarin-          enten
Kleintierställe
Welsumer Küken
Kleintierstall Fritz
Milbensperre
Indische                                    Laufenten
Hühnerhaus
Legehennen
4 Junghähne
Stieger -               Hühnerstall
Kleintierstall
Hühnerstall "Millennium"
Lohnbruten
Hühnerställe
Hühnerhaus
Legewachteln

Hühner kaufen – Tipps für glückliche Hühner im Garten

Die Hühnerhaltung im eigenen Garten erfreut sich immer größerer Beliebtheit. Frische Eier, natürliche Schädlingsbekämpfung und die Freude an lebendigen, gefiederten Mitbewohnern machen die Geflügelhaltung zu einem lohnenden Projekt. In diesem Artikel erfahren Sie, auf welche Aspekte Sie bei der Hühnerhaltung im Garten achten sollten, um Ihrem Geflügel ein artgerechtes und gesundes Zuhause zu bieten.

Hühnerstall und Auslauf:
Ein solider und sicherer Hühnerstall ist die Basis jeder Hühnerhaltung. Achten Sie darauf, dass der Stall ausreichend Schutz vor Witterungseinflüssen bietet und genügend Platz für die Anzahl Ihrer Hühner bietet. Der Auslauf sollte sowohl sonnige als auch schattige Bereiche haben, um den Bedürfnissen der Hühner gerecht zu werden.

Rassenauswahl:
Wählen Sie Hühnerrassen, die zu Ihrem Garten und Lebensstil passen. Verschiedene Rassen haben unterschiedliche Ansprüche an Platz, Futter und Pflege. Informieren Sie sich vor dem Kauf über die Eigenschaften der einzelnen Rassen, um sicherzustellen, dass sie gut zu Ihren Gegebenheiten passen.

Artgerechte Fütterung:
Eine ausgewogene Ernährung ist entscheidend für die Gesundheit Ihrer Hühner. Füttern Sie hochwertiges Hühnerfutter und stellen Sie sicher, dass Ihre Hühner Zugang zu frischem Wasser haben. Ergänzen Sie die Ernährung mit Gemüse- und Obstresten, um Abwechslung zu bieten

Gesundheit und Hygiene im Hühnerstall:
Regelmäßige Gesundheitschecks sind wichtig, um Krankheiten bei den Hühnern zu verhindern. Achten Sie auf Anzeichen von Unwohlsein, um frühzeitig eingreifen zu können. Sauberkeit im Hühnerstall ist unerlässlich, um Krankheiten zu vermeiden. Reinigen Sie regelmäßig den Stall, wechseln Sie das Einstreu aus und achten Sie darauf, dass Futter- und Trinkbehälter sauber sind. Eine gute Hygiene trägt maßgeblich zur Gesundheit Ihrer Hühner bei.

Beachten Sie diese Tipps, um eine erfolgreiche Hühnerhaltung in Ihrem Garten zu etablieren.

© Schweizer Agrarmedien AG 2024
  • Impressum
  • Nutzungsbedingungen
  • Datenschutzerklärung